Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Telekommunikation / ALL-IP

Telekommunikation

Die Deutsche Telekom AG hatte ursprünglich angekündigt, spätestens Ende 2018 alle Festnetzanschlüsse auf den All-IP Anschluss umzustellen. Da dies nicht vollumfänglich gelungen ist, sind die Umstellungen aktuell noch voll im Gange.

Für Unternehmen, die eine ISDN-Telefonanlage betreiben, bedeutet dies, dass die bisherige Anlage durch eine VoIP-Telefonanlage ausgetauscht werden muss. Alternativ kann ein so genanntes Gateway vor die ISDN-Anlage geschalten werden, die den neuen IP-Anschluss entsprechend verarbeiten kann.

Die Realisierung einer VoIP-Telefonie kann grundsätzlich über 2 Varianten erfolgen:

VoIP-TK-Anlage:

Diese Methode setzt eine physische TK-Anlage voraus - sie entspricht am ehesten der bisherigen Telefonie. Interne Gespräche wickelt die TK-Anlage auch intern ab, d.h. diese können auch ohne Internetverbindung geführt werden. Die Verbindung mit dem Internet stellt die TK-Anlage her - hier bildet die Anzahl der SIP-Trunks die Anzahl paralleler Verbindungen dar, die gleichzeitig verarbeitet können. Somit ist es z.B. möglich, intern 10 Telefone zu betreiben, nach außen hin jedoch nur 2 parallele kostenpflichtige Verbindungen zu buchen.

Cloud-Telefonie:
Die Cloud-Telefonie läuft komplett über das Internet. Ohne Internetverbindung ist daher keinerlei Telefonie möglich - auch keine interne Telefonate. Bei dieser Lösung müssen daher alle Geräte beim Cloud-TK-Anbieter gehostet werden, d.h. es fallen für alle Geräte monatliche Gebühren an - unabhängig davon, wie viele Telefonverbindungen gleichzeitig geführt werden.
 
 
Grundsätzlich ist die Cloud-Telefonie systembedingt - es entfällt der Kauf einer Anlage - in der Investition am preiswertesten. Aber es gilt im Detail zu prüfen, wie sich dies über die Laufzeit von 4 oder 5 Jahren darstellt. Oft dreht sich bereits innerhalb dieses Zeitraums der Kostenvorteil zugunsten einer TK-Anlage.
 
 

VOIP Telefonanlagen der abisys GmbH

Unsere VoIP Kommunikationslösungen lassen sich ohne großen Aufwand in Ihre IT-Umgebung integrieren. Damit können Sie dann nicht nur telefonieren, sondern es ermöglicht Ihnen, Ihre Arbeitsprozesse durch die Telefonie optimal zu unterstützen. Gegenüber herkömmliche Telefonanlagen auf ISDN-Basis bieten Ihnen unsere VoIP Telefonanlagen folgende Vorteile:

  • Integration von Outlook
  • Weiterleitung von ankommenden Faxen an Outlook Posteingang
  • Weiterleitung von Anrufbeantworter an Outlook Posteingang
  • Anbindung vorhandener ERP / CRM Systeme
  • Anbindung von Aussenstellen über das Internet
  • Telefonkonferenzen
  • Webinterface

Sie haben Fragen zu VOIP oder Telefonie Systemen?
Wir beraten Sie gerne!

+49 7805 911 252

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Mehr Infos
Ich akzeptiere